Bodenstabilisierung

 

 

Wir verbessern und verfestigen Böden mit hydraulischen Bindemitteln

 

Bodenverbesserung:

Zur Verbesserung der Einbaufähigkeit und Verdichtbarkeit von Böden im

Tief- und Straßenbau

 

Bodenverfestigung / Bodenstabilisierung:

Zur Erhöhung der Tragfähigkeit und Frostsicherheit von Böden

 

Ständig vor Ort durch die Proktor-Methode geprüft!!!

 

1. Nach Anlieferung des Bindemittels, wird dies in unseren Bindemittelstreuer

umgetankt und dosiert auf den Weg aufgebracht.


 

2. Das Bindemittel wird in den bestehenden Weg eingefräst mithilfe unserer

Bindemittelmischfräse.

 

3. Anschließend wird mithilfe unserer Rüttelplatte der Boden verdichtet. Bei

Einbau von Bindemitteln muss ständig gewässert werden.

 

Mithilfe der Proktor-Methode wird unsere Arbeit stetig geprüft und abgenommen.


Previous page: Wegesanierung
Nächste Seite: Grader / Planum